Pressemitteilung

DAS LAND BRANDENBURG VERBIETET BETREUUNG DER PRIVATWÄLDER

Das SPD-geführte Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft untersagt die Betreuung von gut 40 % der Gesamtwaldfläche Brandenburgs.


Der BDF hilft der Waldgenossenschaft Bardenitz bei der Pflanzaktion am 16.03.2019 und unterstützt sie durch seinen Protest gegen den 10 ha Erlass vor Minister Vogelsänger

 

 

Gewerkschaftstag des BDF Brandenburg Berlin am 18. Oktober 2018 in Lübbenau

Thema:
Katastrophenmanagement in der Forstwirtschaft



 

Aktivitäten des BDF Brandenburg-Berlin gegen die neuerliche Forstreform in Brandenburg


!!! Förstermangel in Brandenburg ist Thema in der rbb Sendung Brandenburg Aktuell!!!


Pressemitteilung der BDF Brandenburg-Berlin zu Forstreform Klimawandel und Personalabbau


Forstverwaltung Brandenburg im Ländervergleich


Hintergrundinformationen zum Pressegespräch


Gesetzentwurf zur Neuorganisation der Forstverwaltung  im Land Brandenburg


Stellungnahme des BDF zum Gesetzentwurf der Landesregierung zur Neuorganisation der Forstverwaltung im Land Brandenburg vom 26.07.2018

---> weiter lesen


 

Musterbrief für Kleinprivatwaldbesitzer an den Ministerpräsidenten, Minister Vogelsänger MLUL, örtlichen Landtagsabgeordneten, örtlichen Parteigruppe der SPD, der Linken ...

Warum darf mein Förster mir bei der Bewirtschaftung meines Waldes nicht mehr helfen?

hier Download als bearbeitbare Textverarbeitungsdatei .odt Open Text Dokument


12.12.2017

--> gesamtes Dokument

 



 


 

Bundeskartellamt zerschlägt Forstverwaltung


 

 


 

Bilder von unserer Feier anlässlich des 25-jährigen Bestehens
des BDF Brandenburg